5-Sterne-Auszeichnung für OBI in Franken

OBI Franken, der größte deutsche Franchise-Partner der OBI Gruppe, ist als einziger Handelsbetrieb mit der Trophäe des Finalisten des diesjährigen Ludwig-Erhard-Preises ausgezeichnet worden.

Seit Jahren wird OBI Franken regelmäßig basierend auf dem EFQM-Modell zertifiziert. Die OBI-Franken-Gruppe darf die 5-Sterne-Auszeichnung „Recognised for Excellence“ der EFQM tragen, die seit der ersten Vergabe an OBI Franken alle zwei Jahre bestätigt wurde.

Bereits seit Ende der 1990er-Jahre arbeitet die OBI-Franken-Gruppe erfolgreich mit dem EFQM-Modell und entschied sich 2007, alle 15 Märkte noch intensiver in das Qualitätsmodell einzubeziehen. Seit 2011 führen Assessoren der Initiative Ludwig-Erhard-Preis Service-Checks in den Märkten durch und zeigen dem Gesamtunternehmen Stärken und Verbesserungspotenziale im Tagesgeschäft auf. Diese identifizierten Potenziale werden sukzessive mit entsprechenden Maßnahmen aufgearbeitet.

„Die Auszeichnung des Ludwig-Erhard-Preises zeigt uns, dass wir mit unseren Maßnahmen auf dem richtigen Weg sind. Durch kontinuierliche Verbesserungen und Anpassungen richten wir uns immer mehr auf unsere Kunden aus und machen unsere Märkte fit für die Zukunft“, sagt Hannes Streng, Geschäftsführer OBI Franken.

Mehr zur Preisverleihung 2017 auf der Website des Ludwig-Erhard-Preises